Judith Schuck

Freie Journalistin

Während meines Bachelor-Studiums (Kulturwissenschaft/Italienisch) an der Humboldt-Uni Berlin wurde mir klar, dass ich Journalistin werden möchte. Auch wenn das wissenschaftliche Schreiben Spass macht, verstehen es doch die Wenigsten. Die journalistische Sprache ist klar, konkret und verständlich, was mir sehr gefällt. Zudem bin ich so nah am Geschehen, nah an den Menschen. So fing ich an Seminare zu freiem Journalismus und Filmkritik zu besuchen und schrieb im Master-Studium (Literatur-Kunst-Medienwissenschaft) an der Uni Konstanz erste Filmkritiken und Artikel. Zudem absolvierte ich ein Praktikum in der Filmredaktion von Kino-Zeit.de. Nach dem Studium arbeitete ich rund 4 Jahre fest in der Redaktion einer Schweizer Lokalzeitung und besuchte ein Jahr lang berufsbegleitend einen Journalismuskurs in Zürich.

Im November 2018 machte ich mich selbstständig und nahm ebenfalls in Zürich für 4 Monate an einem Qualifikationsprogramm für Journalisten teil. Aktuell schreibe ich regelmäßig für die Thurgauer Zeitung, die Kreuzlinger Zeitung, Akzent-Magazin sowie die Seemoz und immer wieder auch für das Ostschweizer Kulturmagazin Saiten. Außerdem mache ich Presse- und Kommunikationsarbeit im Kreuzlinger Kulturzentrum Kult-X. Im Horst Klub, einem DIY-Konzert- und Kulturlokal in Kreuzlingen, engagiere ich mich zudem ehrenamtlich. Neben Kultur und Lokalem nehmen bei mir Umwelt- und Landwirtschaftsthemen einen immer höheren Stellenwert ein.

Judith Schuck

Schützenstrasse 2
8280 Kreuzlingen
Tel. +41 77 443 21 82
Tel. +49 178 720 88 57
judith.schuck@posteo.de