Natursteintrockenmauer aus Granitfindlingen

Natürlich geschwungene Granitfindlingsmauer.

Wohlfühl- & Nutzgarten zugleich!

Die zentrale Idee für den Wohlfühl- & Nutzgarten war es, eine Kombination aus natürlichen und modernen Formen und Materialien zu finden, und sie zu einer harmonischen Einheit zusammen zu führen. Über den geschwungenen Treppenabgang, der von einer natürlichen Findlingsmauer und Pflanzflächen eingefasst ist, gelangt man auf die zentrale Rasenfläche. Ein geradliniger Kiesweg aus Basaltsplitt führt zur Wohnterrasse und weiter zum Gartenhaus mit Sitzecke. Als Pendant zur Findlingsmauer aus Granit befindet sich auf der gegenüberliegenden Seite ein Nutzgarten für Kräuter und Gemüse. Die tiefer liegende moderne Wohnterrasse mit großformatigen Terrassenplatten öffnet sich zum Garten über einen breiten Treppenlauf aus Beton. Die Vielfalt der Materialien und Pflanzen lassen ein wechselndes und farbenfrohes Gartenbild entstehen.

Entwurf: Winter 2017
Baubeginn: 2017

Blick in den Garten mit Gartenhaus

Treppenabgang mit integrierter Beleuchtung.

Natursteinfindlingsmauer

Blick von der Wohnterrasse in den Garten.

Weg aus Basaltsplitt und Nutzgarten.

Der Nutzgarten für Kräuter und Gemüse.

Lassen Sie sich inspirieren und erfahren Sie mehr über meine Arbeit. Kontaktieren Sie mich gerne per E-mail an: sarah.richter@studio-diagonal.de