Sitzplatz mit rotem Gartentor und Sichtschutzelemente

Sitzecke im Grünen.

Vielseitige Gartenräume

Vielseitige Räume und vielseitige Nutzungen lautete das Motto für die Gartengestaltung eines Mehrfamilienhauses in Konstanz. Außerdem wurde hoher Wert darauf gelegt, die vorhandenen Materialien in das neue Konzept zu integrieren. Der hintere, geschützte Gartenbereich gleicht einer grünen Oase, fernab des Straßenlärms. Der Sitzplatz mit Holzsichtschutz, eingerahmt von üppigen Pflanzbeeten mit Heckenriegel, Stauden, Nutzpflanzen und Tulpenzwiebeln, ermöglicht einen idealen Rückzugsort für die ganze Familie. Die Sitzecken sowie die Wegeführung wurden dabei aus vorhandenen Polygonalplatten angelegt und mit dem rote Gartentor als Hingucker ergänzt. Die Sitzecke im Eingangsbereich, mit Blick auf das Geschehen der Straße, unterbricht die funktionale Einfahrt und die Stellflächen und lädt zum Verweilen und zum Beobachten ein.

Entwurf: Frühjahr 2018
Baubeginn: Herbst 2018

Trittplatten bis zur Gartenterrasse

Versetzte Polygonalplatten führen zur Sitzecke.

Familiengarten mit üppigem Pflanzbeet

Rückzugsort im Grünen.

Gartengestaltung Konstanz

Sitzplatz mit Feigenbaum.

Lassen Sie sich inspirieren und erfahren Sie mehr über meine Arbeit. Kontaktieren Sie mich gerne per E-mail an: sarah.richter@studio-diagonal.de